Rundstahl

Werkzeugstahl-Rundstahl, Ronden, Wellen bieten wir in folgenden Werkstoffen an

Rundstahl in vielen Durchmessern bei Stauber
Ich brauche eine Sondergröße

Hier können Sie Ihre benötigten Maße oder CNC-Zeichnungen
direkt an unsere Angebotsabteilung senden.

Rundmaterial geschält

1.2312 1.2343 1.2379 1.2767 1.2842

Rundmaterial gewalzt

1.1730 1.7131 1.7225 + QT

Rundmaterial geschliffen (ISO h8)

1.2210 1.2344 1.2379 1.2510

Edelstahl Rundstähle

1.4112 1.4301 1.4305 1.4122

Ronden – sofort zugeschnitten

In unserer Fertigung können wir Ihnen Rondenzuschnitte in 24 Stunden liefern. Fragen Sie an!

Sie möchten ein Angebot oder weitere Informationen? Dann 06223-8 60 60 - 0 oder E-Mail

Ronden Zuschnitte in 24h

Rundstähle in den verschiedenen Bearbeitungen

Gewalzte Rundstähle sind schwarz verzundert und besitzen eine leicht raue Oberfläche. Gewalzt und ausgerichtet wird er in der Regel weiter bearbeitet.
Die geschälten Stähle werden auf einer Schälmaschine in Form gebracht und anschließend gerichtet. Bei Zerspanen werden Walzfehler und Randentkohlungen entfernt. Die schon eher silbrige Oberfläche ist relativ glatt. Das Verfahren garantiert eine hohe Genauigkeit in Maß und Form.
Bestimmte Rundstähle bieten wir auch bereits vergütet an. Nach der erfolgten Wärmebehandlung ist er dadurch besonders hart.
Die Edelstahl-Rundstähle werden bis zu einem Durchmesser von 50 mm gezogen und so besonders fein. Danach werden sie geschliffen und poliert. Sie erreichen damit eine sehr enge Toleranz von ISO h9. Diese bewegt sich zwischen 0/-0,027 bei einem Durschnitt von 10 mm bis zu 0/-0,046 mm bei einem Durchschnitt von 50 mm.
Ab einem Durchschnitte von 55 mm ist der runde Stahl gewalzt und dann geschält auf eine Toleranz nach DIN EN 10060 (früher: DIN 1013). Damit bewegen sich die Toleranzen von +/- 1 bei 55 mm Durchmesser bis zu +/- 2,5 bei 200 mm Durchmesser.
Die meisten Edelstähle bieten wir geglüht an, damit sie bereits spannungsarm zur Weiterverarbeitung bereit stehen.