1.1730 - Werkstoff 1.1730 Datenblatt

C45W

Stahl Gruppe:

Kaltarbeitsstahl

Verwendung:

Aufbaumaterial für Kunststoff- und Stanznormalien; Grundplatten und Rahmen für den Vorrichtungsbau, Werkzeugbauteile; Handwerkzeuge aller Art (Hämmer, Holzbohrer, Schraubenschlüssel, Meißel, Zangen usw.); Landwirtschaftliche Werkzeuge; Spannvorrichtungen, Konstruktionsteile, Schaftmaterial für Schnellstahl und Hartmetallwerkzeuge.

Präzisionsflachstahl DIN 59350, vorbearbeiteter Werkzeugstahl, P-Platten, gesägt gefräst geschliffene Platten, Präzisionsplatten, Halbzeuge, CNC-Bearbeitung, Flachstahl Metallbearbeitung, gefräster Werkzeugstahl, geschliffener Werkzeugstahl.

Werkstoff 1.1730 Eigenschaften

Chemische Zusammensetzung:

C 0,48 / Si 0,3 / Mn 0,7

Eigenschaften:

weichgeglüht, ca. 190 HB (640 N/mm²), Zerspanbarkeit: sehr gut, gute Festigkeit und Zähigkeit, vielseitig einsetzbar, vorwiegend im naturharten Zustand, wird nur in Ausnahmefällen gehärtet, Ölhärtbarkeit bei dünnen Querschnitten. Um Rissbildung beim Schweißen zu vermeiden, sollte das Werkstück auf 120° - 320°C vorgewärmt werden.

Physikalische Eigenschaften:

Dichte7,85 kg/dm3
Elastizitätsmodul210 kN/mm2
Wärmeleitfähigkeit50 W/(m.K)
spezifische Wärme460 J/kg.K
spezifischer elektr. Widerstand 0,12  x mm2 /m

Wekstoff 1.1730 Härten:

weichglühen680° - 710°C4 - 6 Std. Ofenabkühlung
spannungsarm glühen600° - 650°C1 - 3 Std. Ofenabkühlung
härten800° - 830°CWasser
zerspanenHM Sorte P30/40
schneidenVc = 140 m/min
anlassenvgl. Anlassschaubild1 - 2 mal je Stunde

Anlaßschaubild

Anlaßschaubild 1.1730

Richtwerte für die Härte bei 820°C 2 mal angelassen

100°C  57 +/- 1HRC
200°C  54 +/- 1HRC
300°C  48 +/- 1HRC

Arbeitshärte HRC 56 - 57

Haftungsausschluss:

Da die Werte je nach Verarbeitung variieren können, sind die genannten Werte lediglich Richtwerte und ohne Garantie.

1.1730 vorbearbeiteten Werkzeugstahl kaufen 1.1730 Zuschnitte kaufen 1.1730 Rundmaterial kaufen 1.1730 Sondergröße anfragen Datenblatt Download Werkstoff Datenblatt 1.1730