1.7131 - Werkstoff 1.7131 Datenblatt

16MnCr5

Stahl Gruppe:

Kaltarbeitsstahl/Einsatzstahl

Verwendung:

Maschinenteile, Vorrichtungsbau, Anlagenbau, Apparatebau, Schieber, Pleuel, Gleitstangen, Vorrichtungsgrundplatten, Spann-u. Lochrastsysteme, Getriebeteile, Zahnräder, Gelenkteile, Wellen, Kolbenbolzen, Nockenwellen, Bolzen, Zapfen, Kardangelenke, Formplatten für die Kunststoffbearbeitung, Kunstharzpressformen.

Chemische Zusammensetzung:

C 0,16 / Si 0,2 / Mn 1,1 / S 0,035 / Cr 0,9

Eigenschaften:

weichgeglüht, ca. 220 HB (740 N/mm2)
gute Zerspanbarkeit, kalteinsenkbar
hochverschleißfest und hohe Kernfestigkeit
strukturerodierbar, ätzbar, polierbar, nitrierbar, schweißbar

Physikalische Eigenschaften:

Dichte7,81 kg/dm3
Elastizitätsmodul210 kN/mm2
Wärmeleitfähigkeit  41 W/(m.K)

Behandlungsmöglichkeiten:

weichglühen650° - 700°COfenabkühlung
spannungsarm glühen  650° - 680°C   langsame Abkühlung
härten810° - 840°CÖl, Wasserbad 200°C
einsetzen900° - 930°C im Salzbad
anlassen200° - 550°C vgl. Anlassschaubild

Anlaßschaubild 1.7131

Anlaßschaubild 1.7131

Richtwerte für die Härte bei 820°C 2 mal  für 2 Std. angelassen

100°C  61 +/- 1HRC
200°C  60 +/- 1HRC
300°C  57 +/- 1HRC
400°C  54 +/- 1HRC
500°C  50 +/- 1HRC

Arbeitshärte HRC 62

Haftungsausschluss:

Da die Werte je nach Verarbeitung variieren können, sind die genannten Werte lediglich Richtwerte und ohne Garantie.

1.7131 Rundstahl kaufen 1.7131 Sondergröße anfragen Datenblatt Download Werkstoff Datenblatt 1.7131

Gleich mal Preise checken!

Bereits vorbearbeitete
Abemssungen finden Sie im

Stauber Online-Shop

Für eigene Maße nutzen Sie die

Sofortanfrage