1.2085 - Werkstoff 1.2085 Datenblatt

X33CrS16

Stahl Gruppe:

Kunststoffformenstahl

Verwendung:

Formrahmenstahl, Platten für korrosionsbeständig Formenaufbauten und Säulengestelle, Formplatten/Rahmenmaterial bei der Verarbeitung von chemisch aggressiven Kunststoffen oder feuchten klimatischen Bedingungen um den Formpflegaufwand zu reduzieren, Formrahmen, Aufbauteile, Kunststoff Formen, Spritzgießwerkzeuge, Dampfventile, Wasserventile, Grundplatten. Dieser Stahl empfiehlt sich, wenn gute Zerspanbarkeit bei zeitgleicher Korrosionsbeständigkeit im Vordergrund steht.

Chemische Zusammensetzung:

C 0,33 / Si <1,0 / Mn <1,0 / Cr 16,0 / Ni 0,5

Eigenschaften:

Verbesserte Zerspanbarkeit gegenüber 1.2316 durch Schwefelzusatz, hohe Festigkeit ohne nachträgliche Wärmebehandlung, magnetisierbar, hohe Korrosionsbeständigkeit bei zeitgleich guter Zerspanung.
Lieferhärte: 280 - 325 HB, Lieferzugfestigkeit: 950 - 1100 N/mm2, Lieferzustand: vergütet
Technische Polituren sind möglich
Nitrieren ist nach allen bekannten Verfahren möglich, aber unüblich
Härten ist bei diesem Werkstoff grundsätzlich nicht vorgesehen
Weichglühen ist bei diesem Werkstoff grundsätzlich nicht vorgesehen
Zugfestigkeit ca. 1125 N/mm²
Arbeitshärte max. 48 HRC

Anlaßschaubild 1.2085

Anlaßschaubild 1.2085

Richtwerte für die Härte bei 1030°C 2 mal angelassen

100°C  46 +/- 1HRC
200°C  46 +/- 1HRC
300°C  45 +/- 1HRC
400°C  43 +/- 1HRC
500°C  44 +/- 1HRC

Arbeitshärte max. HRC 48

Haftungsausschluss:

Da die Werte je nach Verarbeitung variieren können, sind die genannten Werte lediglich Richtwerte und ohne Garantie.

1.2085 vorbearbeiteten Werkzeugstahl kaufen 1.2085 Sondergröße anfragen Datenblatt Download Werkstoff Datenblatt 1.2085

Gleich mal Preise checken!

Bereits vorbearbeitete Abmessungen finden Sie im

Stauber Online-Shop

Für eigene Maße nutzen Sie die

Sofortanfrage