icon icon

Stauber-Blog

Stauber spendet für den Kinderschutzbund Heidelberg

Eine warme Mahlzeit für alle

Um allen Kindern an der Grundschule Emmertsgrund ein warmes Mittagessen zu ermöglichen, hat die Stauber GmbH den Kinderschutzbund Heidelberg mit einer 1000-Euro-Spende unterstützt. Das Wiesenbacher Unternehmen tut dies nicht zum ersten Mal: „Der Kinderschutzbund hilft Kindern und Eltern in der Region um Heidelberg mit vielen sinnvollen Projekten“, so Christian Stauber, Geschäftsführer der Firma „Uns liegt das warme Mittagessen besonders am Herz. Es kann schließlich nicht angehen, dass Kinder in unserer Wohlstandsgesellschaft nichts Vernünftiges zu essen bekommen.“

Dass die Armut aber auch in der sozial eher gut situierten Region Heidelberg zunimmt, sieht Iris Mühlhausen vom Heidelberger Kinderschutzbund: „Die Nutzung unserer Angebote nimmt spürbar zu: Das Tauschangebot in unseren Kleiderstuben wird intensiver genutzt. Auf dem Emmertsgrund finanzieren wir aktuell das bereits von der Stadt bezuschusste 1-Euro-Essen für 25 Kinder aus sozial schwachen Familien“, erläutert sie.

Neben Sachleistungen bietet der Kinderschutzbund auch diverse Beratungen, um Eltern dabei zu unterstützen, ihre Situation selbst zu verbessern. „In Kinder zu investieren, ist aus unserer Sicht die sinnvollste Hilfe. Eines, was uns bei Spenden auch wichtig ist: Beim Kinderschutzbund können wir selbst sehen, dass jeder Euro ankommt“, freut sich Christian Stauber.