icon icon

Stauber-Blog

Stahl bei Stauber noch schneller gefräst - dank der neuen Maschine

Die neue Fräsenmaschine im Einsatz

Bei Stauber legt die Fertigung jetzt noch höheres Tempo vor: Eine zusätzliche, topmoderne Fräsmaschine sorgt für schnelleren Durchsatz und damit für noch kürzere Lieferzeiten. „Unser neues Bearbeitungszentrum für die Schwerzerspanung ist für die P-Platten-Bearbeitung mit bis zu 1600 mm Länge und 800 mm Breite geeignet. Die Nachfrage bei Stauber für gefräste Platten auf Maß steigt ständig. Jetzt können wir noch schneller und zu einem konstant guten Preis liefern“, freut sich Christian Stauber, Geschäftsführer der Stauber GmbH. Die extrem leistungsstarke Maschine liefert beste Ergebnisse in der Hochgeschwindigkeits- und Feinstbearbeitung – auch bei hochlegierten Stählen.

Der zu bearbeitende Stahl wird direkt dem gut sortiertn Stauber-Rohmateriallager entnommen. Besonders häufig bearbeitet werden die Werkstoffe 1.1730, 1.2312, 1.2085 und 1.2379.

Zur direkten Online-Anfrage für Sondergrößen in Flachstahl gelangen Sie hier.

Zur Online-Anfrage für Rundstahl nach Maß gelangen Sie hier.

Neu bei Stauber: Geschliffener Rundstahl (ISO h8) in den Durchmessern 4 mm – 15 mm, HL 2 Meter, in den Werkstoffen: 1.2379, 1.2344 und 1.2510. Das gesamte Stauber-Angebot finden Sie im Stauber Online-Shop.